Gepäck-Information

  •  
  •  

EVA AIR empfiehlt, sich bereits vor der Anreise zum Flughafen zu vergewissern, wie viel man mitnehmen darf und welche Artikel verpackt werden können

Allgemeine Informationen

  • EVA Air Baggage - General Information
  • Gepäck sind alle Artikel, Effekten und anderes persönliches Eigentum eines Passagiers, welche(s) zum Tragen, Nutzen oder für den Komfort auf einer Reise notwendig oder angemessen ist. Falls nicht anders angegeben, ist damit sowohl aufgegebenes Gepäck als auch Handgepäck gemeint.
  • Wir empfehlen, dass Sie Ihre persönlichen Sachen in stabile Koffer packen, um Schäden an Ihrem Gepäck oder den Inhalten während des Transports zu vermeiden.
  • Bitte prüfen Sie am Check-In Schalter sorgfältig nach, dass Ihr Gepäck für den richtigen Flug und das richtige Ziel markiert ist und stellen Sie sicher, dass die Nummer an Ihrem Gepäckstück mit der auf Ihrem Beleg übereinstimmt.
  • Sämtliches aufgegebenes Gepäck wird mit Röntgenstrahlen durchleuchtet. Die Röntgen  - Sicherheitskontrolle kann entweder vor oder nach Abschluss des Check-Ins durchgeführt werden. Falls dies vorher geschieht, muss der Passagier bei der Röntgen-Kontrolle stehen bleiben, bis das Gepäckstück durchläuft und freigegeben wird. Dieses Gepäckstück könnte vom Sicherheitsbeamten für eine Untersuchung geöffnet oder nicht an Bord des Flugzeugs geladen werden, wenn der Passagier nicht anwesend ist.
  • Bitte denken Sie daran, dass ein Namensetikett auf Englisch hilfreich sein kann, falls Ihr Gepäck verloren geht. Ihr englischer Name wird die Möglichkeit der Fluggesellschaft beschleunigen, Ihr Gepäck wiederzufinden. EVA bietet Ihnen kostenlos leere Namensetiketten an den Check-In Schaltern an. Bitte machen Sie von diesen Namensetiketten nach Wunsch Gebrauch.
  • Sie haften allein für verloren gegangene oder beschädigte Artikel, die in Kartons oder Papiereinkaufstüten verpackt sind. Bitte packen Sie keine zerbrechlichen Artikel, Wertgegenstände, wichtige Dokumente, Arzneien und Schlüssel ein. Einige Fluggesellschaften haften nicht für den Verlust von, Schäden an oder verzögerte Lieferung von bestimmten Artikeln.
  • EVA Air haftet nicht für Schäden an vorstehenden Teilen von Gepäckstücken, einschließlich Schlaufen, Kanten, Griffen usw. Zusätzlich haftet EVA Air lediglich beschränkt für den Verlust von, Schäden an oder verzögerter Lieferung von verderblichen Waren und Gepäck mit nicht ausreichender Verpackung, sowie für Schäden an oder Schäden verursacht durch zerbrechliche Artikel, Flüssigkeiten oder verderblichen Waren. Die Haftung von EVA Air für die folgenden Artikel ist ebenfalls gemäß den geltenden Bestimmungen für den internationalen Luftverkehr beschränkt: Medikamente, Einlagen (medizinische Hilfsmittel), Geld, Schmuck, Silberwaren, Wertpapiere, Aktien, geschäftliche/persönliche Dokumente, Spirituosen, Bücher/Manuskripte, Brillen, Schlüssel, Publikationen, Entwürfe, Gemälde/Kunstwerke, Tonwiedergabegeräte, Werkproben, künstlerische Objekte, unersetzliche Gegenstände, Fotografien, Geschäftsausstattung, natürlichen Pelzprodukte, Antiquitäten, Erbstücke, Sammlerstücke, Artefakte, Edelmetalle/Edelsteine, Foto-/Audio-/Videogeräte und zugehörige Artikel, Computer Hardware/Software und elektronische Komponenten/Anlagen. Obwohl EVA die oben aufgelisteten Artikel als aufgegebenes Gepäck akzeptiert, haften wir nicht oder lediglich beschränkt für sämtliche Verluste/Schäden an diesen Artikeln.
  • Zusätzlich könnten andere optionale Servicegebühren anfallen, d.h. für Kinder ohne Begleitung, Krankentrage, Sauerstoff. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.


Gepäckverladung

Stellen Sie vor dem Passieren der Passkontrolle sicher, dass Ihr Gepäck an einem Sicherheitskontrollpunkt mit Röntgenstrahlen durchleuchtet und freigegeben wurde. EVA darf Ihr Gepäck untersuchen, egal ob Sie dabei anwesend sind oder nicht und kann die Beförderung ablehnen, wenn Sie nicht anwesend sind.

Gepäck, das die Sicherheitskontrollpunkte passiert hat, wird entweder über ein automatisches Gepäckverladesystem in den Flugzeug-Ladebereich geleitet oder auf einigen Flughäfen oder in besonderen Situation, durch Gepäckverlader. Die meisten Gepäckstücke werden in einen speziellen Container verladen, der gestapelt werden muss. Falls Anhängsel wie Griffe oder Schlaufen nicht richtig angebracht sind, könnten während des Transports Beschädigungen am Gepäckstück auftreten. Nutzen Sie geeignete Gepäckstücke und entfernen Sie sämtliche unbefestigten oder hervorstehenden Anhängsel. 
EVA und ihre Vertreter werden Ihr Gepäck mit Sorgfalt behandeln. Ihr Gepäck könnte unter gewissen Umständen während des Transports dennoch verschmutzt, verbeult oder zerkratzt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. Um den Schaden zu minimieren, können Sie Ihr Gepäck in Plastikfolie einwickeln und teure Gepäckstücke nicht aufgeben.

Bei der Gepäckausgabe

Die Reihenfolge und Priorität beim Entladen richtet sich nach der Kabinenklasse und der Position im Laderaum. Es könnte 20-50 Minuten lang dauern, bis Ihr Gepäck in den Gepäckausgabebereich geliefert wird. Um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich dasselbe oder ein sehr ähnlich aussehendes Gepäckstück nehmen, prüfen Sie bitte das Namensetikett am Koffer, um sicherzustellen, dass es derselbe ist, wie auf Ihrem Beleg angegeben, bevor Sie ihn vom Band nehmen.