Flughafen Check-in

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für den Check-in und die notwendigen Formalitäten wie Sicherheit, Einwanderung und/oder Zoll. Die Betriebszeiten für den EVA Air Check-in Schalter und die für das Pre-Boarding Verfahren erforderliche Zeit sind an Flughäfen unterschiedlich.

Wir empfehlen mindestens eine Stunde vor der planmäßigen Abflugzeit für internationale Flüge einzuchecken. Bei großen, lebhaften Flughäfen mit strengen Verfahren wie in den USA werden Sie jedoch drei Stunden benötigen. Wenn Sie ein Passagier mit besonderen Bedürfnissen sind oder überlegen z.B. unbegleitete Minderjährige, Behinderte, Taube, Blinde, Rollstühle usw. benötigen und beim Einchecken und vor dem Einsteigen Unterstützung brauchen, empfehlen wir Ihnen, mindestens zwei Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit einzuchecken. Es ist sehr wichtig, dass Sie rechtzeitig einchecken, da ansonst Ihr reservierter Sitzplatz möglicherweise freigegeben wird und Sie eventuell nicht an Bord gehen können, falls Sie sich verspäten.

Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten der Schalter und die empfohlenen Check-in Zeiten für den Flughafen, von dem Sie abfliegen, indem Sie das EVA Air Airport Office kontaktieren.

Ticket

  • Weisen Sie Ihr Ticket vor, das gemäß den EVA Air Anforderungen gültig und ausgestellt ist. Verwenden Sie Ihre Flugcoupons nacheinander ab dem auf Ihrem Ticket angegebenen Abflugort. Ihr Ticket wird ungültig, wenn es beschädigt ist oder von einem anderen als EVA Air oder einem von EVA Air autorisierten Vertreter geändert wurde. Da sich die Tarife je nach Saison, Region und anderen Faktoren unterscheiden und um später eine Nachzahlung einer Differenz zu vermeiden, überprüfen Sie bitte, ob Ihre Buchung und Ihr Ticket übereinstimmen.

Reisedokumente

  • Tragen Sie Ihren Reisepass bei sich und denken Sie daran, dass einige Länder eine Gültigkeitsdauer für einen bestimmten Zeitraum nach Ihrem Abreisetermin verlangen, beispielsweise sechs Monate. Tragen Sie außerdem die vorbereiteten Ausreise-, Einreise-, Transit-, Gesundheits- und sonstigen Dokumente bei sich, die gemäß den Gesetzen, Vorschriften oder Anforderungen der Länder auf Ihrem Reiseplan erforderlich sind, einschließlich Kopien, die EVA Air aufbewahren soll. Bitte denken Sie daran, dass die Nichteinhaltung von Vorschriften oder das Ausstellen ordnungsgemäßer Dokumente zur Nichtbeförderung oder Abschiebung führen kann. EVA Air und unsere Abfertigungspersonal haften in keiner Weise für die Folgen, die sich daraus ergeben, wenn Sie keine erforderlichen oder gültigen Reisedokumente haben.

Aufgegebenes und nicht aufgegebenes Gepäck

  • Bitte vergewissern Sie sich, dass an jedem Gepäckstück, das Sie auf Ihrer Reise mitnehmen, Etiketten oder Identifikationsschilder angebracht sind. EVA Air Check-in Schalter geben Ihnen auch Namensschilder, die Sie in Englisch ausfüllen und Ihrem Gepäck hinzufügen müssen. Bitte achten Sie die Ihres Tickets gemäßen Freigepäckmenge. Wenn Ihr aufgegebenes Gepäck die Freigepäckgrenze für Ihr Flugticket überschreitet, müssen Sie eine Gebühr für Übergepäck zahlen. Ihr Gepäck kann in der Regel markiert und bis zum endgültigen Zielort überprüft werden. Ihr ungeprüftes Gepäck oder das Gepäck, das Sie an Bord des Flugzeugs mitführen können, ist in Menge, Größe und Gewicht beschränkt und muss den Sicherheits-, Flugsicherheits- und Kabinenvorschriften entsprechen. Bitte beachten Sie, dass möglicherweise Sicherheitskräfte, Zollbeamte oder andere Beamte erforderlich sind, um Ihr Gepäck zu untersuchen.

1. Um die Sicherheit in der Kabine zu gewährleisten, können die Sitze in der Notausstiegsreihe keinem Passagier zugewiesen werden, der in die folgenden Kategorien fällt:

  • Nicht genügend Beweglichkeit, Kraft oder Geschicklichkeit in beiden Armen/Händen oder Beinen.
  • Unter 15 Jahre alt.
  • Ist nicht in der Lage, gedruckte oder grafische Anweisungen im Zusammenhang mit der Notevakuierung in Englisch zu lesen oder zu verstehen.
  • Verfügt nicht über ausreichende visuelle Fähigkeiten, um anwendbare Funktionen ohne die Hilfe von Sehhilfen außerhalb von Kontaktlinsen oder Brillen auszuführen.
  • Hat keine ausreichende akustische Kapazität, um Anweisungen von Flugbegleitern ohne Hilfe eines Hörgeräts zu hören und zu verstehen.
  • Hat keine Möglichkeit, Informationen an andere Passagiere mündlich zu übermitteln.
  • Hat die Verantwortung, sich um kleine Kinder zu kümmern.
  • Verwiesene oder deren Begleitpersonen. 
  • Reisen mit Begleittieren (z.B.: Begleithund).
  • Ein Passagier mit Gepäck auf einem anderen Sitz.
  • Bei jeder Bedingung, die bei der Ausführung einer der oben genannten Funktionen zu Körperverletzungen führen kann.

2. Wenn Ihnen ein Sitz in der Notausstiegsreihe zugewiesen wurde, werden Sie möglicherweise aufgefordert, die folgenden Funktionen auszuführen, wenn das Flugzeug vollständig zum Stillstand gekommen ist und Anweisungen von der Kabinenbesatzung erteilt werden (wenn keine Anweisungen von der nicht mehr handlungsfähigen Kabinenbesatzung gegeben werden, nachdem das Evakuierungssignal oder der Befehl ausgegeben wurde):

  • Lokalisieren des Notausgangs.
  • Den Öffnungsmechanismus der Notausgänge und die Betriebsanweisungen verstehen.
  • Lesen und Verstehen der Anweisungen in Englisch zur Bedienung des Notausgangs, Folgen der Handzeichen und mündlichen Anweisungen der Besatzungsmitglieder.
  • Die Notausgangstür so verstauen oder sichern, dass sie die Benutzung des Ausgangs nicht behindert.
  • Die Rutsche nach dem Entfalten aktivieren und stabilisieren und zuerst die Rutsche (das Floß) hinunterrutschen, um anderen dabei zu helfen, die Rutsche zu verlassen. (Gilt nicht für Flugzeuge ohne Rutschen).
  • Einen sicheren Weg vom Notausgang und dem Flugzeug aus einschätzen, auswählen und folgen.
  • Bereitschaft, anderen Passagieren aus dem Flugzeug zu helfen.

3. Wenn Sie diese Anweisungen nicht ausführen können oder wollen, informieren Sie bitte einen Reservierungsmitarbeiter oder das Bodenpersonal, um einen anderen Sitzplatz zugewiesen zu bekommen. Wir danken für die Einhaltung der Vorschriften und die Unterstützung zur Sicherheit in der Kabine.

  • Überprüfen Sie Ihre Bordkarte auf Richtigkeit z.B. Name, Flug, Zielort etc.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr aufgegebenes Gepäck an richtiger Stelle markiert ist und dass Sie die richtigen Quittungen haben.
  • Prüfen Sie, dass alle Ihre Reisedokumente und Ihr Ticket, einschließlich der Coupons für Hin- und Rückflüge, an Sie zurückgegeben wurden.
  • Erledigung der notwendigen Formalitäten wie Sicherheit, Bezahlung von Flughafensteuern und Servicegebühren usw.
  • Gehen Sie früh zu Ihrem Flugsteig, so dass Sie mindestens 30 Minuten vor Abflug einsteigen können.

Diamond Member Check-in Lounge (nur am Flughafen TSA verfügbar)

Die Diamond Member Check-in Lounge befindet sich in der Abflughalle des Flughafens Taipeh Songshan neben dem Check-in Schalter Nr. 4. Alle Diamond Card Mitglieder und drei ihrer Mitreisenden können den privaten Check-in Service in Anspruch nehmen, und für unsere hochrangigen Gäste werden ausgewählte Getränke/Snacks und WLAN-Internetzugang angeboten.

Öffnungszeiten

Die Diamond Member Check-in Lounge ist täglich von 05:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Check-in Rückflug

Wenn Sie von Taipeh (TPE), Taichung (RMQ), Kaohsiung (KHH), Hongkong (HKG), Macau (MFM) und zurück innerhalb von 48 Stunden von der gleichen Stadt fliegen, können Sie Ihren Rückflug zur selben Zeit einchecken wie den ihres Hinfluges. Dies ist ein sehr hilfreicher Service für Passagiere, die ohne Gepäck reisen.

Automatisierter Check-in (ACI)

Wir möchten Ihnen ihre wertvolle Zeit sparen, indem Sie entspannter mit unserem automatisierten Check-in (ACI) reisen, bei dem Sie Ihre Bordkarte oder die Check-in Bestätigung 12 Stunden vor Abflug ausdrucken, indem Sie auf die URL in der E-Mail klicken oder sich bei der Webseite von EVA Air anmelden (Verwalten Sie Ihre Reise).

Automatisierter Check-in (ACI)

  • Sie reisen auf internationalen Flügen mit EVA Air oder UNI Air (Code-Shared-Flüge, die nicht von EVA Air oder UNI Air durchgeführt werden, sind nicht berechtigt). Derzeit gilt dies jedoch NICHT für Flüge ab London und Los Angeles.
  • Es ist die Rückreise, bei der Ihr Reisedokument vom Passleser gescannt wird.
  • Sitzplatzauswahl ist reserviert.
  • Bestätigte Buchung mit elektronischem Ticket.
  • Es ist kein spezieller Dienst (z.B. unbegleiteter Minderjähriger usw.) angefordert.

Weitere Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen (FAQ) der EVA Air Website .