直接跳至主頁面

Freigepäck

Allgemeine Information Aufgegebenes Gepäck Handgepäck

Allgemeine Informationen

  • Gepäck sind Gegenstände, die Passagiere bei einer Reise als Kleidung, zur Nutzung oder aus Gründen des Komforts mit sich führen. Gepäck kann aufgegeben werden oder nicht.  Wenn Sie mehr als das Freigepäck mit sich führen, können dafür Gepäckgebühren anfallen.
  • Zum Schutz der Gepäckabfertiger vor Verletzungen und zur Vermeidung von Problemen an einigen Flughäfen müssen Gepäckstücke über 32 kg neu verpackt werden, bevor sie als Gepäck aufgegeben werden können. Die Gewichtsbeschränkung bezieht sich auf ein einzelnes Gepäckstück und hat keinen Einfluss auf das Freigepäck oder die Übergepäckgebühr Ihrer Reise.
  • Wenn folgende Kriterien auf Sie zutreffen, müssen Sie sich 48 Stunden vor Abflug an das EVA Air-Buchungsbüro wenden:
     - Sie führen mehr als fünf Gepäckstücke mit sich, wobei die Grenze Ihres Freigepäcks und ggf. des im Voraus bezahlten Übergepäcks überschritten wird.
     - Der Gegenstand kann nicht neu verpackt werden und wiegt mehr als 32 kg, höchstens jedoch 45 kg
       Hinweis: Weitere Bestimmungen für Sondergepäck und Gefahrengüter können Sie den jeweiligen Webseiten entnehmen.
  • Vor der Annahme von Sondergepäck werden Sie möglicherweise gebeten, dem Buchungsbüro Fotos des unverpackten und des verpackten Gepäckstücks zu übermitteln. Nach Erhalt der Genehmigung wird das Gepäck akzeptiert, wobei Gebühren für Übergepäck anfallen können. Wir möchten Sie daran erinnern, dass EVA Air sich das Recht vorbehält, die Beförderung von Gepäck mit Übergewicht oder Übergröße zu verweigern.
  • Gepäckstücke mit einem Gesamtmaß von über 292 cm oder einem Gewicht von über 45 kg können nicht als aufgegebenes Gepäck angenommen werden und dürfen nur als Fracht geliefert werden. Sondergepäck wie Haustiere, Mobilitätshilfen, Sportgeräte und anderes Sondergepäck unterliegen jedoch anderen Bestimmungen. Bitte besuchen Sie die entsprechenden Webseiten oder wenden Sie sich an das EVA Air-Buchungsbüro.
  • EVA Air haftet nur beschränkt für Verlust, Beschädigung oder Verzögerung bei der Zustellung von verderblichen Gegenständen und Gepäck mit unzureichender Verpackung und für Schäden an oder durch zerbrechliche Gegenstände, Flüssigkeiten oder verderbliche Waren. Die Haftung von EVA Air für die folgenden Artikel kann ebenfalls gemäß den relevanten Konventionen zur Regelung des internationalen Flugverkehrs beschränkt sein: Medikamente, Orthesen (medizinische Hilfsmittel), Geld, Schmuck, Silberwaren, handelbare Papiere, Wertpapiere, geschäftliche/persönliche Dokumente, Spirituosen, Bücher/Manuskripte, Sehhilfen, Schlüssel, Publikationen, Blaupausen, Gemälde/Kunstwerke, Klangreproduktionsanlagen, Geschäftsmuster, künstlerische Artikel, unersetzliche Gegenstände, Fotos, Geschäftsausstattung, Naturpelzprodukte, Antiquitäten, Erbstücke, Sammlerstücke, Artefakte, Edelmetalle/-steine, Foto-/Audio-/Videogeräte und verwandte Gegenstände, Computerhardware/-software oder elektronische Komponenten/Geräte usw.
  • Um mögliche Schäden an Ihrem Gepäck zu vermeiden, wählen Sie bitte kein kompliziertes Design mit hervorstehenden Teilen oder Gepäck aus leichtem oder wenig dichtem Material. Verstauen Sie alle äußeren Gurte, Haken und Zubehörteile an Ihrem Gepäck vor dem Check-in.
  • Vergewissern Sie sich am Check-in-Schalter, dass auf dem Gepäckaufkleber der richtige Flug und Zielort genannt werden. Auch die Nummer auf dem Gepäckschein und am aufgegebenen Gepäck müssen übereinstimmen.