Ansuchen um Upgrade Prämie

  • Bevor Sie ein Upgrade mit Ihren Prämienmeilen beantragen, müssen Sie ein Ticket in einer für ein Upgarde berechtigten Buchungsklasse ausgestellet haben: L, T (Premium Economy-Standard-Tarif), K (Premium Economy-Up-Tarif); M,H,Q (Economy-Standard-Tarif) und Y, B (Economy-Up-Tarif) und genügend Prämienmeilen/elektronisches Upgrade-Zertifikat haben. Die Prämienmeilen/elektronische Upgrade-Zertifikat müssen bis zum Abflugsdatum gültig sein und mit derselben Mitgliedsnummer gesammelt/ausgestellt worden sein. Ein Upgrade mit Meilen ist beim Check-In am Flughafen nicht möglich.
  • Befolgen Sie folgende Schritte, um ein Upgrade mit Prämienmeilen zu beantragen:
    1. Schritt 1:
      Buchen Sie Ihre Reservierung über ein EVA AIR Reservierungsbüro. Buchungsklasse für ein Upgrade sind: Z - Business/Premium Laurel/Royal Laurel; U - Premium Economy
      Hinweis: Sie können auch Prämien-Upgrade-Reservierungen vornehmen, indem Sie sich online bei Infinity MileageLands-Konto anmelden. Es steht nur Passagieren mit einem Ticket zur Verfügung, deren Buchung über die EVA AIR Webseite gemacht worden ist.
    2. Schritt 2:
      Wählen Sie Ihre eigenen Prämienmeilen oder die an Sie übertragenen Prämienmeilen oder das elektronische Upgrade Zertifikat aus.
    3. Schritt 3:
      Das System zieht automatisch Prämienmeilen oder ein elektronisches Upgrade-Zertifikat ab, das bis zum Abflugsdatum gültig ist und mit derselben Mitgliedsnummer von Ihrem Meilenkonto gesammelt wurde, sobald Sie einen bestätigten Sitzplatz buchen.
  • Wenn Sie eine Prämien-Upgrade-Reservierung vor dem Abflugdatum stornieren, transferiert das System die ursprünglich gültigen Prämienmeilen oder das Upgrade-Zertifikat automatisch auf das Meilenkonto zurück. Das System benötigt 3-5 Tage, um die Rückzahlungsaktion durchzuführen, wenn die Stornierung nach dem Abreisedatum erfolgt ist. 
  • Bitte drucken Sie das ursprüngliche gebuchte Ticket nach dem Ticketkauf aus, bevor Sie die Funktion für ein Prämien-Upgrade auswählen.
  • Prämien-Upgrades gelten für internationale EVA AIR- und UNI Air-Strecken mit BR- oder B7- Flugnummer mit Ausnahme von Charterflügen und einigen Code-Shared-Strecken mit Partnerfluggesellschaften (z.B. Taipeh-Hong Kong-Route)
  • Wenn Sie Y-, B-, M-, H-, Q-Tickets (Economy Class-Tickets) besitzen, erhalten Sie eine Prämien-Upgrade für Royal Laurel/Premium Laurel/Business mit Abzug von Prämienmeilen. Das Elektronische Upgrade-Zertifikat ist auf die nächsthöhere Service-Klasse beschränkt.
  • EVA Air und UNI Air behalten sich das Recht vor, die Anzahl der Passagier-Upgrades abhängig vom Status der Buchung für jeden Flug zu begrenzen oder anzupassen. Die Upgrade-Plätze sind möglicherweise auf einigen Flügen oder zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht verfügbar, selbst wenn Plätze für bezahlte Tickets verfügbar sind.
  • Wenn beim Check-in-Schalter am Flughafen das vorgelegte Ticket nicht den Regeln für das Upgrade entspricht, werden Sie höchstwahrscheinlich gebeten, ein anderes Ticket zu kaufen, die Differnez zwischen den beiden Tickets zu bezahlen oder je nach Serviceklasse einzuchecken. 
  • Bei einem Upgrade für ein Säuglings Ticket ist eine Tarifdifferenz zu bezahlen.
  • Ein Ansuchen für ein Prämien-Upgrade beim Check-In am Flughafen ist nicht mehr möglich.
  • Der Passagier ist für alle Steuern und Zuschläge für ein Prämien-Upgrade verantwortlich.
  • Die Meilengutschrift für ein Prämien-Upgrade basiert auf der gekauften Tarifklasse und kann nur dem Infinity MileageLands-Mitgliederskonto gutgeschrieben werden. Es können nicht Meilen an andere Partnerfluggesellschaften übertragen werden.